Facebook

Thomas Fabry: „Wie wir wissen, ist Facebook weltweit das komplexeste und vielseitigste Netzwerk. Mit den meisten aktiven Nutzern und vielfäl- tigsten Interessengruppen ist es für mich die Basis meiner Social-Media- Arbeit.“

Instagram

„Instagrams Hauptzielgruppe sind derzeit junge Menschen. Wollen Sie diese Gruppe erreichen, dann sollten Sie hier aktiv werden.“
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – dies lebt Instagram ganz aktiv. Mit Alltagsbildern, Fotografien oder Videos kann ich meine Follower begeistern.“

Twitter

„Journalisten, Politiker und Verbandsfunktionäre – eigent- lich Berufsgruppen, die sonst weniger mit Worten sparen – sind die aktivsten auf Twitter. Hier kann ich mit diesen auf Augenhöhe diskutieren. Diese Zeichenbegrenzung macht Twitter einzigartig und besonders. Für den ein oder anderen ist dieser Dienst sogar gerade deshalb attraktiv oder eben nicht. Für mich ist es eine schöne Art, Nachrichten im Schnellüberblick zu sehen.“

Snapchat

Snapchat bedeutet den Moment festzuhalten. Snapchatter sind eine ganz besondere Community. Die vertraute Nähe und Bindung ist auf keiner anderen Plattform so zu spüren.

Pinterest

„Pinterest zeichnet sich durch visuelle Anregungen in verschiedensten Bereichen aus. Sie finden dort eine Vielzahl an Ideen, Inspirationen und Innovationen.“

Xing

Linkedin

YouTube

„Die weltweit größte Videoplattform YouTube kennt und nutzt fast jeder – ob als Ratgeber, Kochbuchersatz oder Yogalehrer – Was früher das Fernsehen war, ist für junge Menschen heute der YouTube-Kanal. On-Demand ist ein großer Trend – YouTube hat den Grundstein gelegt und lebt heute davon.“

WhatsApp

Google my business

Der Google My Business Eintrag ist enorm wichtig und ist oft das Erste, was Kunden und Gäste von Ihrem Unternehmen sehen.

Text auf Bild mit:

Social Media ist ständig aktuell und so..